Beeindruckende Premiere für das internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser

Von 13. bis 15. Oktober wurde Ellmau zum Nabel der Blasmusikwelt. 400 Musiker, 10 Blasmusikkapellen und 7 verschiedene Nationen stellten im Festzelt, am Hartkaiser und beim großen Umzug ihr Können eindrucksvoll unter Beweis. Schon bei der Erstauflage des Festivals waren sich Künstler, Veranstalter und Publikum einig: Dieses Konzept hat Zukunft.

Alpenländischer Musikherbst lockt Zehntausende nach Ellmau

Eine herrliche Bergkulisse, herzliche Gastfreundschaft und absolute Publikumslieblinge – das sind die Zutaten für den legendären Alpenländischen Musikherbst. Auch in der 24. Auflage des Erfolgskonzeptes schmeckte den tausenden Besuchern die Mischung aus Volksmusik, Schlager und guter Laune.

Going vertritt den Bezirk Kitzbühel beim internationalen Blasmusikfestival

Ellmau wird zum internationalen Blasmusikhotspot

Mit einem Paukenschlag im wahrsten Sinne des Wortes feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser von 13. bis 15. Oktober seine Premiere. Zehn Musikkapellen aus sieben verschiedenen Ländern geben sich in Ellmau ein musikalisches Stelldichein. Dabei wird echte Blasmusik in all ihren Facetten erlebbar – an drei Konzertabenden, bei einem Konzert am Berg und bei einem Festumzug. 

Die Musikkapellen Ellmau und Unterlangkampfen vertreten den Bezirk Kufstein beim internationalen Blasmusikfestival

Ellmau wird zum internationalen Blasmusikhotspot

Mit einem Paukenschlag im wahrsten Sinne des Wortes feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser von 13. bis 15. Oktober seine Premiere. Zehn Musikkapellen aus sieben verschiedenen Ländern geben sich in Ellmau ein musikalisches Stelldichein. Dabei wird echte Blasmusik in all ihren Facetten erlebbar – an drei Konzertabenden, bei einem Konzert am Berg und bei einem Festumzug.

Blasmusik-Highlight des Jahres: Das Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser

Mit einem Paukenschlag im wahrsten Sinne des Wortes feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser von 13. bis 15. Oktober seine Premiere. Zehn Musikkapellen aus sieben verschiedenen Ländern geben sich in Ellmau ein musikalisches Stelldichein. Dabei wird echte Blasmusik in all ihren Facetten erlebbar – an drei Konzertabenden, bei einem Konzert am Berg und bei einem Festumzug.

Musik verlängert Sommersaison in Ellmau

Größen der volkstümlichen Musik wie Semino Rossi, Marc Pircher und Co. gehören in Ellmau zu den touristischen Zugpferden der Region Wilder Kaiser. Die 24. Auflage des Alpenländischen Musikfestivals wird auch heuer wieder für tausende Nächtigungen sorgen. Mit der Premiere des Blasmusikfestivals erhoffen sich Veranstalter und Tourismusverband auch einen Gästezuwachs im Herbst. 

Stimmgewaltiges Wochenende mit Rita und Andreas

Zum ersten Mal lud das Schlagerduo Rita und Andreas zu seinem „Open Air der Stimmen“ ins Kufsteinerland. Zahlreiche Fanclubs aus Deutschland und der Schweiz kamen der Einladung nach und feierten mit den „Stimmen aus dem Zillertal“ ein fulminantes Schlagerwochenende. Mit von der Partie: das Schlagerduo Hofmann und die Paldauer.

Großes Open-Air der Stimmen beim Almabtrieb in Kufstein

Auch im Herbst ist im Kufsteinerland richtig viel geboten. Nach dem großen Blumenkorso-Wochenende von 25. bis 28. August, lockt schon das nächste Highlight in die Festungsstadt. Rita und Andreas laden am Almabtriebswochenende, vom 15. bis zum 18. September 2016, zum großen Open-Air der Stimmen auf der historischen Festung Kufstein  ein.

19. Blumenkorso-Wochenende in Ebbs – Ein Blumenmeer bei Kaiserwetter

Bereits zum 19. Mal ging dieses Jahr vom 25.08.2016 bis 28.08.2016 im Kufsteinerland das traditionelle Blumenkorso-Wochenende mit buntem Rahmenprogramm über die Bühne. Neben vielen anderen Highlights, fand am Sonntag, 28.08.2016 der 19. Blumenkorso mit Festumzug in Ebbs statt, welcher als größter Blumenkorso Österreichs gilt.