Vielfalt der Blasmusik bei der „Blechlawine“ präsentiert

Rund 1500 Gäste kamen zum zweiten Festtag der allerersten „Blechlawine“ nach Mayrhofen ins Zillertal

Mit Blech in Hülle und Fülle marschierte die Wildschönauer Musikkapelle Mühltal am Freitagmittag vom Mayrhofner Ortskern auf den Waldfestplatz ein und eröffnete damit den zweiten großen Festtag der allerersten „Blechlawine“ im Zillertal. Darauf folgten grandiose Auftritte von acht weiteren hochkarätigen Musikgruppen, welche von rund 1500 Gästen aus nah und fern begeistert verfolgt wurden.

Grandioser Eröffnungsabend der Zillertaler Blechlawine

„Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten“ eröffneten die allererste „Blechlwaine“ in Mayrhofen

KABOOOM: Ein neuer Freizeittempel für Kaltenbach

Seit rund 19 Jahren steht die aktuell stark sanierungsbedürftige Tennishalle in der Gemeinde Kaltenbach leer – und beinahe genauso lange ist sie Grund für viele Diskussionen. Nun nimmt das 2,4 Millionen Euro schwere Sanierungs-Projekt Fahrt au

Bald ist es soweit: Blechlawine im Zillertal

Erstes Open Air der Blasmusik in Mayrhofen

Das Zillertal ist als Tal der Musik bekannt. Open Airs und Feste verschiedener Künstler gibt es seit Jahrzehnten, aber ein Musikfestival der Blasmusik gab es bis jetzt noch nie. „Unsere Idee war folgende: ein Festival der Blasmusik im Herzen der Alpen“, meint der Obmann des Zillertaler Blasmusikverbandes Franz Hauser. „Im Blasmusikbereich wird im Vergleich zur Volksmusik wenig geboten. So ein richtiges Open Air der Blasmusik hat uns im Zillertal noch gefehlt.“ Das soll sich nun mit der „Blechlawine“ ändern.

Die Zillertaler Mander sind wieder auf der Suche

Nachwuchstalente aus dem Alpenraum sollten die Ohren spitzen: Denn nach dem vollen Erfolg der ersten zwei Bandcontests der Zillertaler Mander suchen Albin und Christian Fankhauser auch heuer wieder die besten Jungmusiker der Branche. Anmeldungen sind ab jetzt unter der Mailadresse goldenersepp@zillertaler-mander.at möglich!

 

Tausende Schneerosen sind die nächsten zwei Wochen am Weg zur Kala Alm in Thiersee zu bewundern

Ein Meer an Frühlingboten – Schneerosen in Thiersee

Jedes Frühjahr zeigt sich ein atemberaubendes Naturschauspiel in den Bergen um Kufstein: für eine kurze Zeit blühen Tausende der Schneerosen auf und verwandeln den sonst eher kargen Waldboden in ein wahres Blütenmeer.

Heringsschmaus beim Stanglwirt

Traditioneller Start in die Fastenzeit

Top-Stimmung bei den Zillertaler Mandern in der Moonlightbar

Des wor a Gaude! Bekanntlich geben der „Rauthäusla“ und der „Saustuaner“ getreu ihrem Motto immer Vollgas auf der Bühne – Megastimmung war da vorprogrammiert.

SkiWelt Going investiert in Millionenhöhe

Um den Fahrkomfort auf den Pisten der SkiWelt Going gewähren zu können, werden von den Bergbahnen Ellmau-Going fortwährend hohe Investitionen getätigt. Die letzte betraf den Bau von zwei Über- sowie einer Unterführung bei der Hausberg-Abfahrt Richtung Ellmau, um Überschneidungen der Straße und der Piste zu vermeiden.