Winzerkunst für den Börsenwein

Er ist da, der „Barrique de Beurse 2022“. Der Wein der Börsianer. Eine äußerst limitierte Auflage, nur 2.400 Flaschen, steht von dem Wein mit langer Geschichte bereit. Dieses Mal hatte der Winzerhof Kiss in Jois die Ehre, die rote Cuvée zu kreieren. Die fulminante Übergabe des „Barrique de Beurse 2022“ direkt am Weingut konnte sich dabei genauso sehen lassen, wie die 94 Falstaff-Punkte. 

 

Kulinarischer Hochgenuss die Sechste

Mit Gaumenfreuden der Extraklasse verwöhnten die „Wilder Kaiser Gourmets“ auch heuer bei ihrem Gourmetfestival

Das inzwischen sechste Scheffauer Gourmetfestival begeisterte einmal mehr Liebhaber der exquisiten Küche. Rund 300 Gäste ließen sich am 1. September die Köstlichkeiten bei stimmiger Atmosphäre mitten in Scheffau schmecken. Traditionell kochten auch wieder Überraschungsgäste in den Holzhütten am Festplatz auf. 

 

Voller Erfolg für HerzTakt

Am 25. und 26. August brachte das HerzTakt Kulturfestival am Wilden Kaiser Musical- und Operettenklänge ins Scheffauer Dorfzentrum

Begeisterte Musiker, Sänger und Tänzer, ein überwältigtes Publikum und vor Freude strahlende Veranstalter – das erste HerzTakt Kulturfestival am Wilden Kaiser war ein voller Erfolg. Der Musical- und Operettengenuss - von vorrangig heimischen Künstlern - brachte den Scheffauer Dorfplatz zur Freude von HerzTakt-Initiator Norbert Amon zum Vibrieren. Die Draufgabe am 27. August in Form des Kirchenkonzerts „Kirche meets Kammermusik“ in Söll rundete das Musikwochenende hochkarätig ab. Die künstlerische Leitung des Events erfolgte durch HerzTakt-Initiator Norbert Amon. Die musikalische Leitung übernahm Pavol Varga und als Veranstalter fungierte der TVB Wilder Kaiser.

 

Das Scheffauer HerzTakt Kulturfestival am Wilden Kaiser bringt am 25. und 26. August Musical- und Operettenklänge ins Scheffauer Dorfzentrum

Scheffau setzt mit dem HerzTakt Kulturfestival einen neuen musikalischen Höhepunkt. So erwartet die Besucher am letzten Augustwochenende hochkarätiger abendlicher Open-Air Musikgenuss. Musical, Operette und als Draufgabe das Kirchenkonzert „Kirche meets Kammermusik“, das am 27. August in Söll stattfindet. Die künstlerische Leitung obliegt HerzTakt-Initiator Norbert Amon. Die musikalische Leitung übernimmt Pavol Varga und als Veranstalter fungiert der TVB Wilder Kaiser.

Mit einem eintätigen Fußballfest inklusive Spiel gegen Bundesligisten WSG Tirol feierte der SV Ried/Kaltenbach am 1. Juli sein 50jähriges Bestehen

Bereits um 9:30 Uhr starteten am 1. Juli die Jubiläumsfeierlichkeiten des SV Ried/ Kaltenbach mit einem Kinderfußballturnier. Als sportliches Highlight spielte am Abend Bundesligist WSG Tirol gegen die Zillertal-Auswahl im Sportstadion von Ried/Kaltenbach. Im harten Kampf unterlagen die Zillertaler zwar mit einem 1:3, die zahlreichen Zuseher zeigten sich aber begeistert von dem Spiel und feierten noch bis in den Morgen hinein 50 Jahre SV Ried/Kaltenbach.

Der WSG Tirol zu Gast im Zillertal. Bildnachweis: Reinhard Rovara

50 Jahre SV Ried Kaltenbach - Jubiläumsfeierlichkeiten des Fußballvereins

Der SV Rieder Ried Kaltenbach, freut sich, sein 50-jähriges Bestehen zu feiern. Zu diesem besonderen Anlass lädt der Verein herzlich zu den Jubiläumsfeierlichkeiten ein, die am 1. Juli 2023 stattfinden werden.

Blechlawine 3.0 mit Besucherrekord

Vier einzigartige Open Air Blasmusik Tage in Mayrhofen im Zillertal

Perfektes Wetter, Besucherrekorde, ausverkaufte Eventtage – die Blechlawine 3.0 spielte alle erdenklichen Stückerl und begeisterte vom 8. bis zum 11. Juni Blasmusikfans. Von Egerländermusik über Oberkrainermelodien bis hin zu böhmischen Klängen - vier einzigartige Open Air Blasmusik Tage am Mayrhofner Waldfestplatz.

Erfolgreich geht in Ellmau der Tag der Offenen Betriebetür in die zweite Runde

Zum zweiten Mal öffnen am 19. Oktober Ellmauer Betriebe ihre Türen. An die 500 Jugendliche haben sich für die innovative Berufsmesse angemeldet und gehen quer durch Ellmau auf Berufs- und Unternehmensentdeckungsreise. Mit über 30 teilnehmenden Unternehmen hat sich die Zahl der Betriebe gegenüber der Auftaktveranstaltung vor zwei Jahren um sagenhafte 30 Prozent erhöht. Ein innovatives Event der Kaiserwirtschaft.

Von Kaiserschnecke bis Tauben-Dreierlei

Die Scheffauer Spitzenköche „Wilder Kaiser Gourmets“ kreierten bei ihrem 5. Gourmetfestival einmal mehr kulinarische Hochgenüsse

Ein Festplatz, Holzhütten, die Wilder Kaiser Gourmets und zwei Gastköche als Überraschung – die Zutaten für das inzwischen 5. Scheffauer Gourmetfestival, das die Geschmacksknospen von rund 320 Feinschmeckern wieder frohlocken ließ. So stand der Abend des 2. Septembers ganz im Zeichen des kulinarischen Hochgenusses musikalisch umrahmt von der Panther Session.