Den Wildschützen auf der Spur

Themenwanderweg zur Kalaalm beschäftigt sich mit dem „Mythos Wilderer“  

THIERSEE - Kala Alm, Dienstag, 20.17 Uhr: Wildereralarm! Plötzlich ein Schuss, die Kälber auf der Almweide rennen überstürzt davon, am Waldrand sieht man einen vermeintlichen Wilddieb mit dem Gewehr in der Hand davonlaufen, zwischen Lärchen und Fichten blitzt ein Messingblech auf, kurz danach ertönen jagerische Töne zweier Weisenbläser. Die Kälber stehen plötzlich wie gelähmt auf der Almwiese, hören den Klängen zu, gehen zu den Musikanten und die Zuhörer können sich vor Staunen und Lachen nicht halten. 

So geschehen bei der Eröffnung des neuen Themenwanderweges „Mythos Wilderer“ von Hinterthiersee-Mitterland zur Kala-Alm.  Beim Eröffnungsabend gab es manch Interessantes, aber auch Humorvolles zu lauschen, begleitet von harmonischen Zitherklängen. Martin Reiter, Buchautor und Initiator des Themenweges „MYTHOS WILDERER“ las u. a. aus alten Zeitungsberichten Notizen von Wilderern in der Thierseer Gegend, Kabarettist Franz Eberharter (Lachgas Franz) strapazierte die Lachmuskeln der Anwesenden. 

Besonders überrascht zeigten sich die Gäste von einer kleinen feinen Ausstellung mit historischen Wildererutensilien. Ab kommenden Wochenende sind die Tafeln am Weg zur Kala-Alm montiert, dann kann man dem „Mythos Wilderer“ bei einer Wanderung  zur Kala-Alm selbst auf den Grund gehen, vom Historischen, über Juristisches und teils Makabres bis zum Erotischen zwischen Wilderer und Sennerin.


Rückfragehinweis:

Martin Reiter

Verlag Edition Tirol

St. Gertraudi 16

6230 Reith i. A.

Mobil: 0043-676-82828219

Pressekontakt:

Günther Fankhauser

Gmedia

Mobil: 0664-2149490

Mail: presse@gmedia-service.at


Ort Thiersee
Datum 23.07.2013

Die Wirtsleute Domitius und Renate Mairhofer (rechts) eröffneten vergangenen Dienstag den Wilderer Themenweg zur Kala Alm mit einer Ausstellung von "Mythos Wilderer" Autor Martin Reiter

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Dienstag, 20.17 Uhr: Wildereralarm! Plötzlich ein Schuss, die Kälber auf der Almweide rennen überstürzt davon, am Waldrand sieht man einen vermeintlichen Wilddieb mit dem Gewehr in der Hand davonlaufen, zwischen Lärchen und Fichten blitzt ein Messingblech auf, kurz danach ertönen jagerische Töne zweier Weisenbläser.

Download

Martin Reiter liest aus seinem Buch: Mythos Wilderer 

Download

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Die beiden die den Abend dominierten: Lachgas Franz und Reiter Martin

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Die Ausstellung von Buchautor Martin Reiter im Zirbenstüberl der Kala Alm

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

A Schnapserl aus dem eigenen Flachmann: Kala Wirt Domitius Mairhofer und Lachgas Franz

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Musikalische Umrahmung kam anfangs aus dem Wald und dann auf der Terasse - die Weisenbläser Andi und Franz aus Langkampfen

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Originalstücke aus der Wildererzeit - Ausstellung Myhtos Wilderer

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Viele interessierte Wanderer kamen zur Ausstellung auf die Alm in Thiersee

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Nicht nur die Herren waren interessiert an den Schusswaffen der Wildererzeit

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Lachgas Franz sorgte für die passende Stimmung für Wilderer-Interessierte und Liebhaber von Jägerwitzen

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download