Ein Meer an Frühlingboten – Schneerosen in Thiersee

Jedes Frühjahr zeigt sich ein atemberaubendes Naturschauspiel in den Bergen um Kufstein: für eine kurze Zeit blühen Tausende der Schneerosen auf und verwandeln den sonst eher kargen Waldboden in ein wahres Blütenmeer.

Das Naturspektakel beschränkt sich in dieser Region auf die Monate März und April, dieses Jahr wird der Beginn der Hauptblütezeit auf die erste Aprilwoche geschätzt und dauert etwa zweieinhalb Wochen an.

Auf einer Wanderung zur Kala Alm in Thiersee lässt sich das Meer an Frühlingsboten besonders beeindruckend feststellen. Die dortige Schneerosen-Population gehört zu den größten im gesamten Alpenraum, ein weißer Blütenkelch reiht sich in diesem einzigartigen Schneerosengarten auf 3,5 Kilometer an den nächsten. Ausgangspunkt für diese Frühlingswanderung ist der Parkplatz beim Gasthof Schneeberg, von dort aus geht es über einen gemütlichen Forstweg oder den idyllischen, alten Wandersteig zur Alm hinauf. Die zirka zwanzig Zentimeter hohen Blumen mit den attraktiven, großen Kelche und den hellgelben Pollen schmücken Hänge und Waldlichtungen und schaffen so eine atemberaubende Atmosphäre. 


Rückfragehinweis:

Gerne können ab sofort Besichtigungen für Pressevertreter gemacht werden. Bei Bedarf organisieren wir natürlich auch Fahrmöglichkeiten

Pressekontakt:

Günther Fankhauser

GMedia

Mobil: 0664/2149490

Mail: gf@gmedia-service.at


Ort Thiersee
Datum 04.04.2018

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download