Ganz schön wild - Perchtenmasken-Ausstellung im Pub 66

Wenn andere Halloween feiern, besinnt man sich im Pub 66 auf heimische Traditionen und Bräuche. So lädt Wirtin Stefania Aschenwald auch heuer wieder am Samstag, den 31. Oktober 2015 zu einer Perchtenmasken-Auststellung ein.

Insgesamt acht Passen - nämlich der Gruab Pass, der Söllleuken Pass, der Lauda Pass, Luzifers Garde, der Höllnstoapass, der Widderkopf Pass, der Stierkopf Pass und die Schluchtenteife- stellen dafür ihre wertvolle Ausrüstung zur Verfügung. 

Zum Fürchten schön

Für Brauchtumfans ist dies eine einmalige Chance, die aufwändigen Gewänder und Masken in aller Ruhe aus der Nähe zu begutachten. Dabei erkennt man erst, wie viel Arbeit und Liebe zum Detail in die Perchtenausrüstung gesteckt wird. Für die Perchten laufen die Vorbereitungen für die Saison Anfang Dezember nämlich schon seit Wochen auf Hochtouren, gilt es doch, in mühevoller Handarbeit die Gewänder und Masken herzurichten. Besonders zeitintensiv und aufwändig ist das Schnitzen der Masken. Denn bis aus einem bloßen Stück Holz eine furchteinflößende, kunstvolle Fratze wird, braucht es viel Geduld, Kreativität und vor allem Fingerspitzengefühl! 

Altes Brauchtum 

Mit dieser Ausstellung möchte Stefania Auschenwald mithelfen, den alten Brauch des Perchtenlaufens aufrecht zu erhalten: „Es ist toll, dass es wieder immer mehr begeisterte Perchten gibt und dass unsere Ausstellung so gut angenommen wird. Natürlich könnten wir auch eine klassische Halloween-Party machen, aber uns ist es wichtig, dass auch die alten Bräuche und Traditionen unterstützt werden.“  Gefeiert wird aber natürlich trotzdem und so wird es nach der Ausstellung eine Warm-up Party für die Perchtenzeit, die von Perchtenfans als 5. Jahreszeit bezeichnet wird, geben. Live in Aktion kann man die Passen, die ihre Masken ausstellen, dann am Samstag, den 5. Dezember 2015 ab 14 Uhr beim Teufeltreffen vor dem Pub 66 bewundern. 


Pressekontakt:

GMedia

Maria Kröll

Mobil:0660/88982720

Mail: mk@gmedia-service.at


Ort Ellmau
Datum 23.10.2015

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Schnitzer Martin Egerbacher und Pub 66 – Wirtin Stefania Aschenwald freuen sich schon auf die Ausstellung.

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download