„Hey du Diandl“: Die Jungen Thierseer präsentierten ihr erstes Album

„Hey du Diandl!“, tönte es am Dienstag Abend von der Kala Alm. In der urigen Hütte ging es hoch her. Kein Wunder – die „Jungen Thierseer“ präsentierten vor vollem Haus ihre erste CD.

Das flotte Quartett begeistert zur Zeit die Volksmusik-Fans im In- und Ausland. Mit ihrem zünftigen Oberkrainer-Sound haben sie sich einen Namen in der Szene gemacht. Am 11. Juni haben sie nun auf der Kala Alm ihr erstes Album vorgestellt. Und die Hütte war brechend voll, als die vier sympathischen Burschen aus dem Thierseetal loslegten: Über 250 Fans drängten sich vor der Bühne, darunter viele Freunde und Musikkollegen aus nah und fern. Ingo Rotter führte mit Witz und Humor durch den Abend.

Roland Trainer, Stefan Thaler, Hubert Bellinger und Bastian Kirchmair – das sind die vier Vollblutmusiker, die seit 2008 gemeinsam unterwegs sind. „Fetzig, jung, frech“ – aber mit einem soliden musikalischen Unterbau. Jeder einzelne in einer Musikkapelle „groß geworden“, den Wunsch einer eigenen Band immer schon im Kopf, die Liebe zur Musik im Blut.

Auf den typischen Oberkrainer-Sound kann man die vier Thierseer aber nicht reduzieren. „Unser Repertoire ist groß und spannt sich von der Volksmusik bis zu Pop- und Rockklassikern und vom Oldie-Ohrwurm bis zum aktuellen Kracher aus den Charts“, erklärt Roland Trainer. Da ist von den Schürzenjägern bis zu den Toten Hosen alles in der musikalischen Wundertüte, was das Zeltfest zum Kochen bringt. Eigenkompositionen inklusive! Eine professionelle Ton und Lichtanlage garantiert höchste Klangqualität.

„Hey du Diandl“ – so heißt die aktuelle Produktion. Eingespielt wurden die 12 Titel heuer im Frühjahr im Tonstudio „Prasky Records“ am Achensee. Ein zeitgemäßes Album, mit dem die Truppe absolut im Trend liegt. Das bestätigt auch die immer größer werdende Fangemeinde. Das Thierseetal ist längst zu eng geworden, die Bühnen werden größer, die Reisen länger. Die Engagements im Ausland häufen sich. Ganz besonders aber freuen sich die Vier heuer auf ein Gastspiel im Zillertal: Beim großen Open Air der Jungen Zillertaler sind auch die Thierseer mit dabei: „Am 18. August spielen wir in Strass einen Frühschoppen“, freut sich Roland Trainer.

Das sind die „Jungen Thierseer“:

Roland Trainer: Akkordeon, Harmonika, Gesang
Hubert Bellinger: Trompete, Gesang
Bastian Kirchmair: Klarinette, Saxophon, Gesang
Stefan Thaler: Gitarre, Gesang


Rückfragehinweis:

Günther Fankhauser
GMedia eU.
Gewerbepark Süd 5
6330 Kufstein
Tel.: 0043-5372-2500
Mobil: 0043-664-2149490
Mail: presse@gmedia-service.at

Pressekontakt:

Günther Fankhauser
GMedia eU.
Gewerbepark Süd 5
6330 Kufstein
Tel.: 0043-5372-2500
Mobil: 0043-664-2149490
Mail: presse@gmedia-service.at


Ort
Datum 11.06.2013

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

die „Jungen Thierseer“: Roland Trainer, Hubert Bellinger, Bastian Kirchmair & Stefan Thaler

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Die junge Wirtin und die jungen Thierseer

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

die Jungen Thierseer

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Hubert Bellinger: Trompete, Gesang

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Roland Trainer: Akkordeon, Harmonika, Gesang

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Bastian Kirchmair: Klarinette, Saxophon, Gesang

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Stefan Thaler: Gitarre, Gesang

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download