Unterhaltung ohne Limit

Westösterreichs größtes Rock&Pop Festival startete erfolgreich in die dritte Runde

Seit Freitag steht die Festungsstadt Kopf. Drei Tage Kufstein unlimited heißt Spaß und Unterhaltung für alle. In der ganzen Stadt tummeln sich internationale Straßenkünstler, Gaukler und Akrobaten und ergänzen die Auftritte von 50 Rock&Pop Bands. Bei freiem Eintritt.

Mit „Keep on running“ eroberte die Spencer Davis Group einst die Hitparaden und krönten sich zu Rocklegenden. Am Freitag stürmten sie damit die historische Festungsstadt. Sie beendeten den ersten Abend des stimmungsvollen Festivals mit „Gimme some lovin‘“ und legten die Latte für die neue Generation an Chartstürmer sehr hoch. Denn neben den 37 österreichischen und elf bayerischen Bands werden auch noch sieben Großstadt-Cowboys das Festival rocken: The BossHoss wird dem Publikum am Samstag mit ihrem „Don‘t gimme that“ ordentlich einheizen, ebenfalls bei freiem Eintritt. 

Unterhaltung für jedes Alter

Von „Radiosongs“ über Bayern-Reggae bis zu anspruchsvollem Rock - bei diesem Festival ist wirklich für jeden Gusto was dabei! Eine musikalische Brücke zwischen Jung und Alt, zwischen Tirol und Bayern. Aber nicht nur Musik steht am Programm: Die Hüpfburgen, Malstationen und Kugelbahnen im Stadtpark ergänzen sich mit den Auftritten der Straßenkünstler, Gaukler und Akrobaten. Zwei Meter hohe Rosenbüsche, die sich an Hausmauern räkeln und das Publikum umgarnen, musizierende Ratten, ein sprechender Elefant und Les BigBreuzers bringen die Zuschauer zum Lachen und Staunen. Kopflos wirkt dagegen der Auftritt vom großen Mantel ohne Kopf...

Ratten moppten Flashmob

Der Flashmob von einer Schülergruppe zur Bewerbung der Entente Florale in Kufstein durchkreuzte den Auftritt der muszierenden Ratten, die sich kurzerhand unter die tanzenden Mädchen mischten und den Flashmob gehörig aus der Choreographie brachten.

Genuss ohne Limit

Nicht nur für seine musikalischen und künstlerischen Leckerbissen ist das Festival mittlerweile bekannt. Auch die 20 teilnehmenden Gastronomiebetriebe stehen für grenzenlosen Genuss. Zum zweiten Mal wird auch das Festivalbier von der Brauerei Egger Bier angeboten, neben beliebten Speisen und Getränken aus aller Welt. Denn Kufstein unlimited lebt von dieser Kombination vieler Genüsse. Etwas Besonderes ließen sich die Veranstalter auch bei der Modeschau auf Rädern zur Eröffnung des Festivals einfallen: Angeführt von ein paar Kufsteiner Chopper-Fahrern fuhr ein Truck mitten auf den Oberen Stadtplatz, wo Models Mode von Kufsteiner Betrieben auf einem Sattelschlepper präsentierten.

Perfekt spielt auch das Wetter mit, hielt es doch am Freitag bis Punkt 23:00 Uhr, bevor der Regen einsetze. In der Früh strahlte wieder die Sonne und trocknete die Festivalmeile für den Auftritt der unterschiedlichsten Künstler auf Bühnen und in den Straßen.


Rückfragehinweis:

GMedia eU.

Günther Fankhauser

Gewerbepark Süd 5

A - 6330 Kufstein

Tel.: +43.5372.22500

Email: office@gmedia-service.at

www.medien-service.cc

Pressekontakt:

GMedia eU.

Günther Fankhauser

Gewerbepark Süd 5

A - 6330 Kufstein

Tel.: +43.5372.22500

Email: office@gmedia-service.at

www.medien-service.cc


Ort Kufstein
Datum 15.06.2013

Hodman & Sally reisten für Kufstein unlimted extra aus London an und begeisterten Groß und Klein

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Vorstandsvorsitzender der Volksbank Kufstein-Kitzbühel und Initiator von Kufstein unlimited Wolfgang Schauer freut sich über die vielen lachenden Gesichter am Festival

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Auch lukullisch hatte Kufstein unlimited einiges zu bieten - für die zwei Damen war offensichtlich ein Eis die größte Wonne

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Wolfgang Schauer und Peter Gossner freuten sich über das süße Keyboard aus der Bäckerei von Spar von Hans K. Reisch und eröffneten gemeinsam mit Hans Mauracher, Bernhard Prosser und Bgm. Martin Krumschnabel Kufstein unlimited 2013

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Grenzübergreifender war auch die musikalische Unterstützung: Rock aus Serbien und Kroatien von Dado Topic + Band.

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Ein Truck fuhr die Models zum Oberen Stadtplatz, wo sie zu fetziger Musik Mode aus Kufstein präsentierten Foto: Gmedia/mey; Abdruck honorarfrei.

Download

Initiator Wolfgang Schauer und Veranstalter Peter Gossner von Kufstein unlimited freuten sich über das süße Keyboard, das ihnen Hans K. Reisch von der Spar Bäckerei überreichte.

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Die Modeschau der Kufsteiner Kaufmannschaft machte Lust bei Kufstein unlimited nicht nur Musik und Kleinkunst zu genießen, sondern auch fetzige Mode Foto: Gmedia/mey; Abdruck honorarfrei.

Download

Marlene machte Kufstein unlimited zu ihrer persönlichen Polter-Party!

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download

Andi Wallner, Barbara Dorfer und Stefan Fritz genossen ihren Auftritt als Planet Music am Unteren Stadtplatz

Foto: Gmedia/Abdruck honorarfrei.

Download