Kleine Fans ganz groß

Die Aufregung war förmlich greifbar, als sich vergangenen Montag die Tür zum Kindergarten Hopfgarten öffnete. Musikalischer Besuch hatte sich angekündigt. Und was für einer! Die Zillertaler Mander fuhren ins Brixental, um gemeinsam mit ihren kleinsten Fans zu singen und zu musizieren. Ein unvergesslicher Tag für alle.

Die Haderlumpen live in der ARD

Am kommenden Sonntag, 18.6. sind die Haderlumpen wieder zu Gast bei Stefan Mross in der beliebten Sendung „Immer wieder sonntags“ aus dem Europapark in Rust.

Die Zillertaler Mander suchen Nachwuchsmusiker aus dem Alpenraum

Am 21. Juli findet der erste Nachwuchscontest der Zillertaler Mander statt. Das Duo sucht noch Junge Talente, welche sich für den großen Nachwuchscontest noch bis 26. Mai bewerben können:

Ein Blütenmeer im Wald - Naturschauspiel Schneerosen

Jedes Frühjahr um die Monate März und April gibt es in den Bergen um Thiersee ein Naturschauspiel der besonderen Art zu bewundern. Für eine kurze Zeit blühen Millionen von Schneerosen blühen auf und verwandeln den sonst eher kargen Waldboden in ein wahres Blütenmeer.

Beeindruckende Premiere für das internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser

Von 13. bis 15. Oktober wurde Ellmau zum Nabel der Blasmusikwelt. 400 Musiker, 10 Blasmusikkapellen und 7 verschiedene Nationen stellten im Festzelt, am Hartkaiser und beim großen Umzug ihr Können eindrucksvoll unter Beweis. Schon bei der Erstauflage des Festivals waren sich Künstler, Veranstalter und Publikum einig: Dieses Konzept hat Zukunft.

Alpenländischer Musikherbst lockt Zehntausende nach Ellmau

Eine herrliche Bergkulisse, herzliche Gastfreundschaft und absolute Publikumslieblinge – das sind die Zutaten für den legendären Alpenländischen Musikherbst. Auch in der 24. Auflage des Erfolgskonzeptes schmeckte den tausenden Besuchern die Mischung aus Volksmusik, Schlager und guter Laune.

Going vertritt den Bezirk Kitzbühel beim internationalen Blasmusikfestival

Ellmau wird zum internationalen Blasmusikhotspot

Mit einem Paukenschlag im wahrsten Sinne des Wortes feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser von 13. bis 15. Oktober seine Premiere. Zehn Musikkapellen aus sieben verschiedenen Ländern geben sich in Ellmau ein musikalisches Stelldichein. Dabei wird echte Blasmusik in all ihren Facetten erlebbar – an drei Konzertabenden, bei einem Konzert am Berg und bei einem Festumzug. 

Die Musikkapellen Ellmau und Unterlangkampfen vertreten den Bezirk Kufstein beim internationalen Blasmusikfestival

Ellmau wird zum internationalen Blasmusikhotspot

Mit einem Paukenschlag im wahrsten Sinne des Wortes feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser von 13. bis 15. Oktober seine Premiere. Zehn Musikkapellen aus sieben verschiedenen Ländern geben sich in Ellmau ein musikalisches Stelldichein. Dabei wird echte Blasmusik in all ihren Facetten erlebbar – an drei Konzertabenden, bei einem Konzert am Berg und bei einem Festumzug.

Blasmusik-Highlight des Jahres: Das Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser

Mit einem Paukenschlag im wahrsten Sinne des Wortes feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser von 13. bis 15. Oktober seine Premiere. Zehn Musikkapellen aus sieben verschiedenen Ländern geben sich in Ellmau ein musikalisches Stelldichein. Dabei wird echte Blasmusik in all ihren Facetten erlebbar – an drei Konzertabenden, bei einem Konzert am Berg und bei einem Festumzug.